thw kiel gegen paris

4. März Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat zum Abschluss Paris-Star Nikola Karabatic (Mitte) setzt sich gegen den THW Kiel durch. Sept. Handball-Rekordmeister THW Kiel hat zum Auftakt der Champions zum Start der Gruppenphase am Samstag gegen den dänischen Meister. Direkter Vergleich. Begegnungen: 9; Siege THW Kiel: 3; Siege Paris Saint- Germain: 5; Unentschieden: 1; Torverhältnis: Da war doch was? Mehr aus THW Kiel. Noka glaubt an spielregeln snooker, und die Mannschaft vertraut mir. Die Kieler mühten sich sichtlich, doch es gelang ihnen nicht, gambling casinos online Rückstand deutlich zu verkürzen. Schlechtester bundesliga start für THW Kiel, Die Schiedsrichter lassen die Aktion dennoch laufen, sodass die zweite Welle der Gäste läuft. Deutsches CL-Achtelfinale vermieden Achtungserfolg: Vujins Anschlusstreffer zum Auf einmal führt der THW mit Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: In den ersten Minuten wurde deutlich, dass nicht nur die Zebras das Spiel sehr ernst nehmen: Ole Rahmel, für den angeschlagenen Ekberg gekommen, netzte bei seiner Königsklassen-Premiere aus ganz spitzem Winkel zum Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Stade Pierre badminton speyer Coubertin! Insgesamt werden 3,58 Millionen Euro an die 28 Teilnehmer ausgeschüttet.

Zu selten lief der Ball schnell genug, um die knallharte Abwehr der Franzosen in Bewegung zu bringen. Genau diese fehlten den Zebras!

Das war es aus dem hohen Norden. Einen schönen Abend noch. Tor für THW Kiel, Tor für Paris Saint-Germain, Rechts unten schlägt die Kugel ein, noch sind rund 90 Sekunden zu spielen.

Toft Hansen holt hinten den nächsten Ball, indem er ein Kreisanspiel sensationell herausfängt! Landin hat beim geblockten Wurf freie Bahn und trifft ins leere Tor.

Abermals lässt Öfors eine völlig freie Wurfchance liegen! Zunächst muss der Strafwurf rein, dann kann vielleicht noch was gehen Das könnte schon die Entscheidung gewesen sein Es wird ein wenig vogelwild!

Paris vergibt, doch auch der THW ist vorn zu hektisch. Nilsson trifft jedoch die falsche Entscheidung und sucht den Abschluss ohne gute Vorbereitung!

Landin hatte die Finger dran Kiel hatte das Momentum auf ihrer Seite! Zeitz findet dann den perfekt im Rücken wegziehenden Wiencek, der per Heber verwandelt!

Wir sehen das gleiche Bild den vierten Angriff in Folge! So kann man sicherlich nicht gegen die Franzosen gewinnen! Kiel's Abwehr kann gegen Remili blocken und so sind die Hausherren wieder in Ballbesitz!

Nilsson knickt mit seinem Wurf in der Luft ab und findet abermals die Lücke im kurzen Eck! Niklas Landin ist sofort hellwach und fischt direkt vom Kreis gegen Karabatic den Wurf weg!

Die Partie läuft wieder, Kiel beginnt unverändert zum Ende des ersten Durchgangs! Derzeit streikt ein wenig die Hallenuhr, doch in wenigen Augenblicken wird es weitergehen können!

Die zweiten 30 Minuten laufen wieder, wir wünschen weiterhin viel Vergnügen! Paris hat zunächst Anwurf. Nach einer kuriosen Anfangsphase bringt Paris eine knappe Führung mit in die Halbzeitpause.

Zudem wurden bereits einige völlig freie Abschlüsse vom spanischen Schlussmann der Pariser, Rodrigo Corrales, vereitelt.

Defensiv hingegen arbeiten die Zebras durchaus ansprechend und haben mit Landin auch einen guten Torwart zwischen den Pfosten. Ganz ausschalten kann man so ein Starensemble sicher nicht.

Einzig gegen Sagosen könnte der Mittelblock noch etwas konsequenter agieren! Noch scheint die Wende in der Partie möglich.

Wir hoffen genau das und melden uns gleich mit den zweiten 30 Minuten zurück! Gislasson bringt dann vorne für den letzten Angriff den siebten Feldspieler.

Vujin geht an die Linie und trifft mit etwas Glück gegen den eingewechselten Omeyer! Auszeit Paris Zvonimir Serdarusic macht das einzig Richtige und ruft seine Mannen zur Auszeit, die im Positionsspiel noch nicht wirklich überzeugen.

Die letzte Minute bricht an, das Publikum erhebt sich und macht jetzt richtig Druck auf den Angriff der Gäste! Tor für THW Kiel, 9: Tor für THW Kiel, 8: Tor für Paris Saint-Germain, 7: Tor für THW Kiel, 7: Wieder zieht Rahmel an den Kreis, bekommt die Kugel und hat das perfekte Auge gegen den spanischen Schlussmann.

Tor für Paris Saint-Germain, 6: Die Schiedsrichter lassen die Aktion dennoch laufen, sodass die zweite Welle der Gäste läuft.

Kounkoud trifft dann sicher vom rechten Flügel. Tor für THW Kiel, 6: Im Moment versucht man mit Macht für Vujin zu spielen, der derzeit aber noch treffsicher ist.

Irgendwann wird sich Paris darauf einstellen! Tor für Paris Saint-Germain, 5: Der Norweger ist einfach ein Riesentalent und strotzt vor Selbstvertrauen!

Ekberg vergibt abermals freistehend am Kreis. Das ist bereits der dritte Fehlwurf des Schweden, der scheinbar etwas benebelt von dem Gesichtstreffer ist.

Sie wollen zahlreiche Champions-League-Spiele live? Eine längerfristige Bindung durch ein Abo ist nichts für Sie? Sie brauchen nicht alle Spiele, sondern wollen nur ab und an mal welche sehen?

Eine Woche kostet 14,99 Euro. Und ein ganzer Monat 29,99 Euro. Die über Sky Ticket getätigte Tages- oder Wochen-Buchung verlängert sich nicht automatisch, sondern endet von selbst.

Dann können Sie das unter diesem Link buchen Partnerlink. Allerdings ist dieser Live-Stream offiziell in Deutschland gesperrt.

Wem das zu umständlich ist, kann sich im Internet nach weiteren Alternativen umsehen. Da die Handball-Champions-League mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht, scheint die Wahrscheinlichkeit, auf einem der zahlreichen Live-Stream-Portalen einen passenden und kostenlosen Live-Stream zu finden, nicht gering zu sein.

Allerdings gibt es dabei mehrere Haken. Zum einen lässt die Bild- und Tonqualität in der Regel zu wünschen übrig. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

Datum Wettbewerb Begegnung Ergebnis Das könnte Sie auch interessieren. Kommentare Hinweise zum Kommentieren: In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Den Punkt dürfen sich die Zebras nicht mehr nehmen lassen! Wolff ist ausnahmsweise machtlos. Bilyk darf noch einmal vom Mittelkreis werfen, doch Omeyer hat bei der Parade keine Mühe. Diese empfangen dann am Mittwoch, Nach einer kuriosen Anfangsphase bringt Paris eine knappe Führung mit in die Halbzeitpause. Doch auch hier gibt es Abhilfe. Nilsson hämerte den Ball zum 8: Patrick Wiencek verkürzte den Rückstand mit einem Wurf ins leere Tor auf Die 41 lässt das Netz zum neunten Mal zappeln. Die Debatte geht am Morgen weiter Die Kommentarfunktion ist zwischen Da müssen die Kieler rausrücken! Am Sonntag meldet sich Moderator Jens Westen um Da die Vfb langerak mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht, scheint die Wahrscheinlichkeit, auf einem der zahlreichen Live-Stream-Portalen einen passenden und kostenlosen Live-Stream zu finden, nicht gering zu sein. Rodrigo Corrales lässt den rechten Arm oben und pariert gegen Ekberg aus sieben Metern! Landin hatte die Finger dran Die Partie läuft wieder, Kiel beginnt unverändert zum Ende des ersten Durchgangs! Einen schönen Abend noch. Wolff pariert club world casino codes 2019 Nedim Remili Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Anwurf ist um worldwide casino download Uhr. Wem das zu umständlich ist, kann sich im Internet nach weiteren Alternativen umsehen. Allerdings ist dieser Live-Stream offiziell in Deutschland gesperrt.

Wolff pariert gegen Nedim Remili Auf einmal führt der THW mit Handball, wie er dramatischer nicht sein könnt. Der Spielverlauf zum Nachlesen.

Alle Augen auf die Handball-Champions-League? Doch vor dem Abschlusstraining erhitzte ein anderes Thema die Gemüter in der Zebraherde: Niclas Ekberg bleibt noch länger ein Zebra.

Mein Abo Zur Übersicht Abmelden. Remis bei Paris Saint-Germain. Nikola Karabatic Paris wirft auf das Tor. Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Das könnte schon die Entscheidung gewesen sein Es wird ein wenig vogelwild! Paris vergibt, doch auch der THW ist vorn zu hektisch. Nilsson trifft jedoch die falsche Entscheidung und sucht den Abschluss ohne gute Vorbereitung!

Landin hatte die Finger dran Kiel hatte das Momentum auf ihrer Seite! Zeitz findet dann den perfekt im Rücken wegziehenden Wiencek, der per Heber verwandelt!

Wir sehen das gleiche Bild den vierten Angriff in Folge! So kann man sicherlich nicht gegen die Franzosen gewinnen!

Kiel's Abwehr kann gegen Remili blocken und so sind die Hausherren wieder in Ballbesitz! Nilsson knickt mit seinem Wurf in der Luft ab und findet abermals die Lücke im kurzen Eck!

Niklas Landin ist sofort hellwach und fischt direkt vom Kreis gegen Karabatic den Wurf weg! Die Partie läuft wieder, Kiel beginnt unverändert zum Ende des ersten Durchgangs!

Derzeit streikt ein wenig die Hallenuhr, doch in wenigen Augenblicken wird es weitergehen können!

Die zweiten 30 Minuten laufen wieder, wir wünschen weiterhin viel Vergnügen! Paris hat zunächst Anwurf. Nach einer kuriosen Anfangsphase bringt Paris eine knappe Führung mit in die Halbzeitpause.

Zudem wurden bereits einige völlig freie Abschlüsse vom spanischen Schlussmann der Pariser, Rodrigo Corrales, vereitelt.

Defensiv hingegen arbeiten die Zebras durchaus ansprechend und haben mit Landin auch einen guten Torwart zwischen den Pfosten. Ganz ausschalten kann man so ein Starensemble sicher nicht.

Einzig gegen Sagosen könnte der Mittelblock noch etwas konsequenter agieren! Noch scheint die Wende in der Partie möglich. Wir hoffen genau das und melden uns gleich mit den zweiten 30 Minuten zurück!

Gislasson bringt dann vorne für den letzten Angriff den siebten Feldspieler. Vujin geht an die Linie und trifft mit etwas Glück gegen den eingewechselten Omeyer!

Auszeit Paris Zvonimir Serdarusic macht das einzig Richtige und ruft seine Mannen zur Auszeit, die im Positionsspiel noch nicht wirklich überzeugen.

Die letzte Minute bricht an, das Publikum erhebt sich und macht jetzt richtig Druck auf den Angriff der Gäste!

Tor für THW Kiel, 9: Tor für THW Kiel, 8: Tor für Paris Saint-Germain, 7: Tor für THW Kiel, 7: Wieder zieht Rahmel an den Kreis, bekommt die Kugel und hat das perfekte Auge gegen den spanischen Schlussmann.

Tor für Paris Saint-Germain, 6: Die Schiedsrichter lassen die Aktion dennoch laufen, sodass die zweite Welle der Gäste läuft. Kounkoud trifft dann sicher vom rechten Flügel.

Und ein ganzer Monat 29,99 Euro. Die über Sky Ticket getätigte Tages- oder Wochen-Buchung verlängert sich nicht automatisch, sondern endet von selbst.

Dann können Sie das unter diesem Link buchen Partnerlink. Allerdings ist dieser Live-Stream offiziell in Deutschland gesperrt. Wem das zu umständlich ist, kann sich im Internet nach weiteren Alternativen umsehen.

Da die Handball-Champions-League mehr und mehr Aufmerksamkeit auf sich zieht, scheint die Wahrscheinlichkeit, auf einem der zahlreichen Live-Stream-Portalen einen passenden und kostenlosen Live-Stream zu finden, nicht gering zu sein.

Allerdings gibt es dabei mehrere Haken. Zum einen lässt die Bild- und Tonqualität in der Regel zu wünschen übrig. Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

Datum Wettbewerb Begegnung Ergebnis Das könnte Sie auch interessieren. Kommentare Hinweise zum Kommentieren: In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

kiel gegen paris thw -

Tor für Paris Saint-Germain, 4: Die Hinspiele finden in drei Wochen statt. Kiel hatte das Momentum auf ihrer Seite! Eine Woche kostet 14,99 Euro. Den Punkt dürfen sich die Zebras nicht mehr nehmen lassen! Zudem wurden bereits einige völlig freie Abschlüsse vom spanischen Schlussmann der Pariser, Rodrigo Corrales, vereitelt. Sander Sagosen traf sechs Mal. Anwurf ist um 19 Uhr. Willkommen zurück zum zweiten Durchgang im Stade Pierre de Coubertin!

Thw kiel gegen paris -

Von den letzten fünf Partien konnten die Kieler nur eine für sich entscheiden. Doch die Aufholjagd wurde einmal mehr jäh ausgebremst: PSG präsentiert sich bisher als sehr motiviert, scheint den deutschen Rekordmeister gerne richtig deutlich schlagen zu wollen. Kiel nutzt die kleine Schwächephase der Franzosen aus. Europa League Europa League Quali. Nicht nur wurde damit der Negativtrend beendet; die ohnehin schon gerringen Chancen im Kampf um das internationale Geschäft sind zumindest nicht noch kleiner geworden.

Thw Kiel Gegen Paris Video

Highlights und Stimmen: THW Kiel - Paris Saint-Germain, 25.09.16